Faszien-Selbsthilfe in Naumburg

Wann?

Fortlaufender Kurs, den Sie wahlweise Mittwochs oder Donnerstags besuchen können.
Mittwochs 18.30 - 19.30 Uhr
Donnerstags 17.30 -18.30 Uhr

Sie können an allen Terminen teilnehmen, oder sich für die Termine entscheiden, an denen Sie Zeit haben und deren Themen Sie interessieren.
Sie können die eine Woche Mittwochs und die nächste Donnerstags teilnehmen. Sie können auch zweimal in einer Woche mitmachen, wenn Ihnen ein Thema besonders wichtig ist. Inhaltlich gleichen sich die beiden Tage.

Was?

Jeweils 60 Minuten widmen wir uns einem Körpergebiet. Es geht nicht nur darum, die dortigen Faszien zu pflegen, sondern Sie lernen auch ganz konkret, was Sie bei Beschwerden in Eigenregie unternehmen und ausprobieren können.

Füße/Unterschenkel: 4.+ 5. März 2020

Knie/Oberschenkel: 11.+12. März 2020

Hüfte/Becken: 18.+19. März 2020

Rücken: 25.+26. März 2020

Schulter/Oberarme: 1.+2. April 2020

Ellbogen/Hände: 8.+9. April 2020

Nacken: 15.+16. April 2020

Kopf: 22.+23. April 2020

Und dann geht der Kurs wieder von vorne los... Die genauen Termine werden dann hier veröffentlicht.

Ganz konkret

Ich zeige Ihnen die wichtigsten Dehnungen von Liebscher & Bracht, das Rollen mit der Faszienrolle und dem Golfball, Triggerpunkt-Selbstmassage, Osteopressur-Punkte und andere Selbst-Massagetechniken. Außerdem erkläre ich Ihnen, welche Dinge im Alltag zu beachten sind, damit die jeweiligen Faszien gesund bleiben. Es ist ein Kurs zum Mitmachen und Weiterlernen.

Für wen passt dieser Kurs?

Der Kurs passt zu Ihnen, wenn Sie generell arbeitsfähig sind, aber manchmal Schmerzen haben. Am besten haben Sie das Gefühl, dass es Zeit ist, für den eigenen Körper aktiver zu werden.
Auch der Wunsch, beschwerdefrei bis ins hohe Alter zu bleiben, ist eine gute Motivation.
Sie sollten geistig klar sein und beweglich genug, um auf den Boden zu kommen und wieder hoch.
Es gibt keine Partnerübungen, deshalb ist der Kurs auch für zurückhaltende Menschen geeignet.

Was kostet die Teilnahme?

Eine Einzelstunde kostet 20 €.
Eine Fünfer-Karte kostet 75 € (diese ist 1 Jahr gültig und auch übertragbar).

Wie melde ich mich an?

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei mir erforderlich.
Wenn der Kurs voll ist, lege ich eine Warteliste an.
Wenn Sie sich angemeldet haben, aber doch nicht können, melden Sie sich bitte frühzeitig ab, damit ich den Platz anders vergeben kann.

Was bringe ich mit?

Falls Sie eigene Hilfsmittel (Faszienrolle, Massagewerkzeuge...) haben, können Sie diese mitbringen. Es wird aber auch alles vorhanden sein, was wir benötigen.
Ansonsten: bequeme Sportkleidung und etwas zu trinken bei Bedarf.

Was ist sonst noch wichtig?

Die Selbstbehandlung setzt ein Fühlen der richtigen Dosis voraus, deshalb sollten Sie vor dem Kurs keine Schmerzmittel einnehmen.
Damit wir die Zeit gut nutzen können, werden wir pünktlich beginnen. Seien Sie gern einige Minuten früher da.

Die Kursleiterin

Ich unterrichte seit 2012 regelmäßig.
In Naumburg bin oder war ich aktiv im Luisenhaus, in der VHS Burgenlandkreis und in der Familienbildungstätte.
In München und Berlin habe ich mehrere Stunden und Wochenendseminare gehalten.
Eines meiner großen Ziele im Leben ist es, möglichst vielen Menschen einen freundlichen und sinnvollen Umgang mit den eigenen Faszien beizubringen.
Ich bin Heilpraktikerin und biete Alternativen zur konventionellen Physiotherapie an. Ich führe eine Praxis für Schmerztherapie und arbeite dort meist nach Liebscher & Bracht.

Mein ganz herzlicher Dank geht an Claudia Berger, die mir die Nutzung ihrer schönen Räumlichkeiten ermöglicht.

Wo findet der Kurs statt?

Yoga Schule Naumburg
Fischgasse 1
06618 Naumburg/S.
Das Parken ist ab 17 Uhr kostenlos. Die Parkplatzsuche kann etwas Zeit kosten. Parkplätze finden Sie am Lindenring und um den Stadtpark herum.

Hier geht's zu Google Maps.

Machen Sie mit?

03445 - 7810197

Um die Mittagszeit oder Abends bis 21 Uhr erreichen Sie mich meist gut.
Falls nicht, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe Sie dann zurück. ​

Kontaktformular

Machen Sie mit?

03445 - 7810197

Um die Mittagszeit oder Abends bis 21 Uhr erreichen Sie mich meist gut.
Falls nicht, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe Sie dann zurück. ​

Per Mail

kontakt@schmerztherapie-watanabe.de

Oder per Kontaktformular:

Machen Sie mit?

03445 - 7810197

Um die Mittagszeit oder Abends bis 21 Uhr erreichen Sie mich meist gut.
Falls nicht, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe Sie dann zurück. ​

Mail

kontakt@schmerztherapie-watanabe.de

Kontaktformular