Meine Praxis in der Corona-Zeit

Meine Praxis ist geöffnet.

Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.

Bitte bringen Sie Ihre Schutzmaske mit. Da wir während der Behandlung den Abstand von 1,5 m nicht einhalten, ist das Tragen der Atemmasken gesetzlich vorgeschrieben.

Folgende Symptome können auf eine Corona-Infektion hinweisen:

Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall

Ich muss Sie bitten, bei Auftreten dieser Symptome den Termin um einige Wochen zu verschieben. Ebenso wenn in ihrem näheren Umfeld jemand entsprechend erkrankt ist.

Ansonsten bin ich gerne für Sie da.

Wer zu mir kommen kann...

Ihnen ist sicherlich klar, dass ich kein Heilversprechen geben kann. Ich wünsche jedem Menschen ein schmerzfreies Leben, gegen manche Dinge komme ich mit meinen Händen und meinem Wissen aber nicht an.

Da meine Praxis für Selbstzahler ist und eine einstündige Behandlung aktuell 80 € kostet, möchte ich dafür sorgen, dass meine Behandlungen auch wirklich wirksam sind.

Dies kann ich nur erreichen, wenn ich all diejenigen Patienten abweise, für die mein Können und Wissen voraussichtlich nicht ausreicht.

Falls Sie schmerzfrei werden möchten, rufen Sie mich am gerne an. Dann erzählen Sie mir von Ihren Beschwerden und ich kann Ihnen sagen, ob ich glaube, Ihnen helfen zu können.

Grob kann ich schon mal sagen, dass ich mich gut mit dem Nacken, Rücken, den Knien und Füßen auskenne.

Ich nutze Techniken aus: Osteopathie, Chiropraktik, Shiatsu, Liebscher & Bracht und dem FDM (Fasziendistorsionmodell). Die Behandlungen sind manuell, zum Teil schmerzhaft und Sie werden auch Übungen für Zuhause zur regelmäßigen Durchführung mitbekommen.

 

Das Leben ist schöner ohne Schmerzen, die nicht sein müssten.

Das Leben ist schöner ohne Schmerzen, die nicht sein müssten.

Das Leben ist schöner ohne Schmerzen, die nicht sein müssten.

Wissenswertes zur Praxis

Ort: Parkstr. 9, 06618 Naumburg (Achtung! Navi führt manchmal zur Parkstr. in 06628 Naumburg-Bad Kösen)

Parkplätze: gibt es kostenlos meist direkt vor der Haustür

Bitte klingeln Sie frühestens 10 Minuten vor dem Termin.

Bitte bringen Sie Befunde möglichst in Kopie für mich mit.

Während der Behandlung brauchen wir Ihr Schmerzempfinden als Rückmeldung für die richtige Behandlungsdosis. Wir arbeiten nah an der Grenze, daher nehmen Sie bitte keine Schmerzmittel vor der Behandlung ein. Diese würden Ihre Wahrnehmung verzerren und die Behandlung im schlimmsten Fall schädlich machen.

Einige meiner YouTube-Zuschauer kommen von entfernteren Orten zur Behandlung angereist. Für diese Fälle und damit sich die Anfahrt und Übernachtung lohnt, hat sich eine „Faszienkur“ mit 3 h am Freitag nachmittag und 1,5 h am Samstag vormittag bewährt. Ansonsten arbeite ich nur von Montag bis Freitag.

Bezahlen können Sie bei mir entweder direkt in bar oder nachträglich per Überweisung.

Wenn ich gerade nicht erreichbar bin, sprechen Sie mir gerne auf den Anrufbeantworter, ich rufe Sie dann zurück.